Gebäudebrand Rehden

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Besitzer schon damit beschäftigt, das brennende Stroh aus dem Stall zu fahren um es von den Einsatzkräften im freien ablöschen zu lassen. Da im Gebäude noch Tiere waren kann zur Zeit keine Angabe zur Schadenshöhe gemacht werden. Auch der Schaden am Gebäude selbst war zum Einsatzende noch nicht einschätzbar.

Gebäudebrand Rehden

Zurück