Einsätze

Um 20:11h wurde das ELW Rehden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Diepholz alamiert.

PKW Brand auf der B214 zwischen Wetschen und Rehden.

In einem Wohnzimmer in der Straße "Am Wittenberge" in Wetschen brach aus noch unbekannter Ursache ein Feuer aus und setzte die Sitzgarnitur in Brand. Das Feuer konnte schnell von den eingesetzten Kräften der Feuerwehren Wetschen und Rehden gelöscht und das Haus rauchfrei gemacht werden.

Eingesetzt vor Ort wurden die Ortsfeuerwehren aus Diepholz, Rehden und Wetschen

Am 20. August alarmierte die FEL Diepholz gegen 13.15h die Feuerwehren Düversbruch, Rehden und Wetschen zu einem Gebäudebrand in Düversbruch. Bei Arbeiten auf einem Dach hatte sich Staub in einer Zwischendecke entzündet, das Feuer konnte vor Ort von Mitarbeiter mit eigenen Mitteln gelöscht werden, so dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht mehr nötig wurde.

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus am Mittwoch den 22. August wurde der Leitstelle Diepholz ein Gebäudebrand an der B 214 in Rehden gemeldet.