Alterskameraden im Mai on Tour

Wieder einmal trafen sich die Alterskameraden zum Monatstreffen im Gerätehaus in Rehden. Diesmal waren zwei neue (alte) Gesichter dabei. Herrmann und Wilhelm als neue Mitglieder in der Runde, wurden mit großer Freude begrüßt. Sie wurden natürlich sofort gelöchert mit Fragen zum neuen Lebensabschnitt. Gerne wollte man mit dem Fahrrad in der Gemeinde unterwegs sein. Dies wird häufiger gemacht und stellt immer eine gute Möglichkeit der Kommunikation und Information da. Etwas skeptisch gingen die Blicke gen Himmel. So ganz wurde dem bishin trockenen Wetter nicht getraut. Die Landbevölkerung weiß ja, dass auch Regen sein muss.

"Ist der Mai kühl und nass, füllt er dem Bauern Scheun und Fass."

Mutig ging es dann doch auf die (Fahrrad-) Piste. Marion verteilte noch eine kleine Stärkung, bevor es dann richtig in die Pedalen ging. Südlich der Bahn wurde in Richtung Sulingen gefahren nördlich der Bahn dann zum Ausgangspunkt zurück. Gerade gab es noch Gelegenheit über die neuen Termine zu sprechen. Pünktlich um 12:00 Uhr kamen alle zum Mittagessen nach Hause.

Erwin

Zurück